Amtlicher Sportbootführerschein Binnen Motor

Nutzen Sie unsere langjährige Ausbildungserfahrung und erwerben Sie Ihren Sportbootführerschein in einem einwöchigen Intensivkurs. Wir bereiten Sie gründlich und individuell auf die praktischen und theoretischen Anforderungen der Prüfung vor.

Darüberhinaus erhalten Sie von uns das notwendige „know-how“ für Ihre späteren Aufgaben als Schiffsführer. Die Fahrausbildung mit unserem Motorboot ist im Preis enthalten. Die Prüfung des DMYV findet jeweils samstags statt.

Reichen Sie uns Ihre Anmeldung frühzeitig ein, Sie erhalten Ihren Führerschein nach bestandener Prüfung sofort ausgehändigt. Nutzen Sie die Möglichkeit und erwerben Sie den Sprotbootführerschein See zum Führen von Motorbooten auf Seegewässern innerhalb der Ausbildungswoche gleich mit.

Kurspreis (ohne Übernachtung)295,-
Aufpreis für Kombination mit Sportboot-Binnen-Segeln134,-
ÜbernachtungenVS*HS*NS*
Kursleistung einschl. 7 Übernachtungen mit Frühstück
Gästehaus

€ 610.-

€ 680.-

€ 610.-
Pension€ 610.-€ 680.-€ 610.-
Hotel€ 645.-€ 715.-€ 645.-
Luxushotel "Hohewacht"€ 830.-€ 910.-€ 830.-
*VS=Vorsaison bis 13.06.20 *HS=Hauptsaison 13.06.-12.09.20 *NS=Nachsaison ab 12.09.20

Preise pro Person im Doppelzimmer, Einzelzimmerzuschlag 15,– pro Nacht,
Hotel Hohe Wacht 30,– pro Nacht (Gästehaus, ohne Frühstück)

Preise enthalten keine Kosten für Prüfungsgebühren, Lehrbücher, Kurtaxe und Bordkass für Törns.

Termine

Kurs-Nr.BeginnEndeStart
01-202018.01.202025.01.2020Samstag, 13.00 Uhr
02-202015.02.202022.02.2020Samstag, 13.00 Uhr
03-202007.03.202014.03.2020Samstag, 13.00 Uhr
04-202021.03.202028.03.2020Samstag, 13.00 Uhr
05-202028.03.202004.04.2020Samstag, 13.00 Uhr
06-202011.04.202018.04.2020Samstag, 13.00 Uhr
07-202018.04.202025.04.2020Samstag, 13.00 Uhr
08-202002.05.202009.05.2020Samstag, 13.00 Uhr
09-202009.05.202016.05.2020Samstag, 13.00 Uhr
10-202030.05.202006.06.2020Samstag, 13.00 Uhr
11-202013.06.202020.06.2020Samstag, 13.00 Uhr
12-202027.06.202004.07.2020Samstag, 13.00 Uhr
13-202004.07.202011.07.2020Samstag, 13.00 Uhr
14-202018.07.202025.07.2020Samstag, 13.00 Uhr
15-202025.07.202001.08.2020Samstag, 13.00 Uhr
16-202001.08.202008.08.2020Samstag, 13.00 Uhr
17-202015.08.202022.08.2020Samstag, 13.00 Uhr
18-202022.08.202029.08.2020Samstag, 13.00 Uhr
19-202005.09.202012.09.2020Samstag, 13.00 Uhr
20-202019.09.202026.09.2020Samstag, 13.00 Uhr
21-202026.09.202003.10.2020Samstag, 13.00 Uhr
22-202010.10.202017.10.2020Samstag, 13.00 Uhr
23-202031.10.202007.11.2020Samstag, 13.00 Uhr
24-202028.11.202005.12.2020Samstag 13.00 Uhr

Beim Sportbootführerschein Binnen (SBF Binnen) handelt es sich um den amtlichen Sportbootführerschein zum Führen eines Sportbootes auf Bundeswasserstraßen im Geltungsbereich der Binnenschifffahrtsstraßen-Ordnung. Ein Sportboot ist dabei ein nicht gewerbsmäßig verwendetes Fahrzeug von weniger als 15 m Länge (ohne Ruder und Bugspriet), ausgenommen Fahrzeuge, die durch Muskelkraft oder nur hilfsweise mit einem Treibsegel von höchstens 3 m² Fläche fortbewegt werden. Sportboote mit einer Antriebsmaschine, deren größte nicht überschreitbare Nutzleistung höchstens 11,03 kW (15 PS) beträgt, sind von der Fahrerlaubnispflicht ausgenommen. Auf dem Rhein liegt die Grenze bei 3,68 kW (5 PS). Der SBF Binnen wird für die Antriebsarten Antriebsmaschine und Segel erteilt; beide Antriebsarten werden dabei in einem gemeinsamen Dokument bescheinigt.